Auszeit?
Auszeit beenden
Oberursel, 09.04.2024 20:47 Uhr

Nichts mehr verpassen mit der Whatsapp-Community

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wie kann ich mich für die Community registrieren?
Voraussetzung ist die Nutzung von Whatsapp – man muss also hier angemeldet sein. Und dann reicht es, den hier abgedruckten QR-Code zu scannen – dann einfach den Beitritt anmelden und die Administratoren aus dem Kirchenvorstand übernehmen die Freischaltung. Den QR-Code hängen wir natürlich auch bei uns aus.

Was mache ich, wenn der QR-Code nicht funktioniert?
In diesem Fall bitte den Kirchenvorstand ansprechen – wir können dann auch einen direkten Link auf Ihr Handy schicken.
Bekomme ich dann viele Nachrichten und Diskussionen, die ich nicht will?
Nein. Der Community-Kanal der Auferstehungskirche ist kein Diskussionsforum, sondern dient lediglich der Information. Nur die Administratoren vom Kirchenvorstand können hier Nachrichten schicken. Es ist also eine Einbahnstraße, über die wir auf einfache Weise Informationen weitergeben wollen – nicht mehr und nicht weniger.

Was ist mit dem Datenschutz?
Die Handynummern sind nur für die Administratoren zu sehen, nicht für die anderen Mitglieder. Insofern muss niemand Sorge haben, dass die Handynummern an Unbefugte gelangen.

Was mache ich, wenn mir das Angebot doch nicht gefällt?
Mit nur einem Klick kann sich jeder selbst ganz einfach wieder abmelden.

Was heißt das für den Veranstaltungskalender in KiM und auf der Homepage?
Daran ändert sich nichts. Die Whatsapp-Community ist ein zusätzliches Angebot.
teilen
   

Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg Auferstehungsgemeinde Oberursel, Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg