Auszeit?
Auszeit beenden
Abbildung

Auferstehungskirchengemeinde

Unser Motto bringt zum Ausdruck, was wir mit unserer Kirche und unserer Gemeinde verbinden:
Offenheit - für Menschen jeden Alters und jeglicher sozialer Herkunft.
Freiheit - in der Auseinandersetzung mit den Grundlagen unseres Glaubens und den unterschiedlichen Zugängen, die Menschen dazu haben.
Engagement - um immer wieder Impulse für unser persönliches Leben aber auch das Leben unserer Kirche und unserer Stadt zu setzen.

Auch wenn unsere Kirche auf den ersten Blick recht unscheinbar wirkt - im Inneren finden Sie eine bunte Gruppe von engagierten Christen. Sprechen Sie uns gerne an.

Die Aktivitäten und das pure Gemeindeleben erfahren Sie aus den oben genannten Rubriken.

über 50 Jahre Auferstehungskirche

"Der Himmel geht über allen auf"

Dieses Motto soll auch weiterhin die Auferstehungskirche begleiten...

Enstehungsgeschichte

Die Auferstehungskirche war nicht von Anfang die Kirche, die man heute so kennt. Pfarrer Erich Kluska initiierte zunächst den Bau eines Jugendheims.
mehr dazu ...close  [close]
Am 20.4.1958 wurde das Heim in einem Festgottesdienst seiner Bestimmung übergeben. Die Jugend hatte ihre Räume, die Gemeinde eine neue gottesdienstliche Stätte. Das damals neue, moderne Jugendheim stand im damaligen Norden Oberursels mehr oder weniger auf freiem Feld. Seither hat sich vieles geändert.

Oberursel ist weiter gewachsen, und zwar so weit, dass man die Auferstehungskirche heute eher zur Innenstadtkirche zählt. Sie hat zwar keinen Kirchturm, aber ein Dachreiter mit der Kirchenglocke ruft die Menschen zum Gottesdienst.

Klein und eher unscheinbar war sie von außen bis vor kurzem, aber im Inneren tut sich was. Was sie alles bietet, können Sie unter den Hauptrubriken erfahren...